Liebe Studierende, liebe Kolleginnen und Kollegen!

Am 24.05.2022 setzen wir unsere Ringvorlesung im Sommersemester 2022 mit dem Thema:

Der Körper als Ersatzobjekt (Dr. Uwe Wutzler)

fort. Die Vorlesung soll den Anschluss an das Thema der Psychodynamik der Körperbildstörungen vom letzten Wintersemester aufgreifen und die Psychodynamik des selbstverletzenden Verhaltens und der artifizielle Störungen in den Mittelpunkt stellen. Bei der Beschäftigung mit diesem Thema wird auffällig, dass der Körper ganz vielfältig in Abwehrprozesse einbezogen ist, die in seelischen Notlagen der Kompensation und der Herstellung des seelischen Gleichgewicht dienen. Neben der vertiefte Darstellung dieser Abwehrvorgänge soll deshalb im anschließenden Seminar am 31.05.2022 die Auswirkung Ich-struktureller Defizite auf die Beziehung zum Körper erörtert werden.

Die Vorlesung am 24.05.2022 und das Seminar am 31.05.2022 finden jeweils von 17.00 – 18.00 Uhr per Zoom statt. Bitte registrieren Sie sich über die unten stehenden Links. Sie erhalten dann den Link für die Teilnahme zur Veranstaltung. Teilnahmebescheinigungen werden auf Anfrage unter marketing@ippj.de ausgestellt.

Link zur Vorlesung am 24.05.2022, 17:00 Uhr
https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZYod-qrqzosE9LQ0K8O2RBacj_iCY3FFPsR

Link zum Seminar am 31.05.2022, 17:00 Uhr

https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZcldO-tqzIrGNEfH-BTMHzeZKQjriayh6nZ

 

Unsere Veranstaltungsreihe wird dann im Wintersemester 2022/23 wieder aufgenommen. Hier wollen wir die Diskussion um den Ödipuskomplex und die Identitätsentwicklung in den Mittelpunkt stellen. Die Registrierung wird ab September möglich sein. Folgender Zeitplan ist vorgesehen:

  • 18.10.2022 Vorlesung / 25.10.2022 Seminar
    Was versteht man unter einem „ödipalen Konflikt"?
  • 11/2022
    Theorien zur Hysterie: ein veraltetes Modell?
  • 12/2022
    Der ödipale Konflikt aus entwicklungspsychologischer Sicht
  • 01/2023
    Transidentität bei Kinder und Jugendlichen

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unser Programm neugierig macht und wir Sie zu unserer Vorlesungsreihe begrüßen können, die wir kostenfrei für Sie anbieten.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Uwe Wutzler

Vorsitzender des IPPJ