Liebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren!

Hiermit möchten wir Sie zu unserer kommenden Ringvorlesung im Wintersemester 2022/23 einladen, die dieses Mal zum Schwerpunkt „Ödipale Konflikte in Klinik und Praxis“ ausgerichtet wird. Das Institut für Psychotherapie und Angewandte Psychoanalyse in Jena (IPPJ) bietet diese Vorlesungsreihe für die Studierenden der Psychologie an der FSU Jena an. Da sie online (per Zoom) stattfindet, sind aber auch alle eingeladen, die sich für dieses Thema interessieren.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und besteht aus einer Vorlesung und einem vertiefenden Seminar zum Thema eine Woche später. Vorlesung und Seminar finden immer an einem Dienstag von 17.00 – 18.00 Uhr statt.

Folgende Termine und Themen sind vorgesehen:

13.12. und 20.12.2022
Hysterie! Ein veraltetes Modell? Dr. Uwe Wutzler (Jena)

Anmeldung 13.12. HIER

Anmeldung 20.12. HIER

17.01. und 24.01.2023
„Ich bin genderfluid …“ Geschlechtsdysphorie, Transidentität und Transsexualität in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und in der Arbeit mit Eltern. Frau Dr. Evelyn-Christa Becker (Leipzig)

Anmeldung 17.01. HIER

Anmeldung 24.01. HIER

Inhaltsbeschreibung:

Gegenwärtige Entwicklungen zeigen weltweit, dass bereits im Kindes- und Jugendalter angeregt wird, Homosexualität, Intersexualität, d. h. diverse bzw. unterschiedliche sexuelle Entwicklungen, Transsexualität und Geschlechtsidentitäten jenseits der binären Geschlechterordnung zu entpathologisieren.

Es sind Prozesse, die zeitig in den Familien durch gegengeschlechtliches Verhalten sichtbar werden, Mütter und Väter verunsichern und depressive Entwicklungen bis hin zu suizidalen Krisen, v. a. im Jugendalter, auslösen können. Geschlechtsdysphorische Kinder und Jugendliche brauchen Aufmerksamkeit, Verständnis und Unterstützung, vor allem aber auch eine Begleitung durch spezialisierte Kinder- und Jugendlichenpsychiater und Psychotherapeuten sowie ein Behandlungsteam von interdisziplinären Fachärzten.

 

Die weiteren Details zu unserer Veranstaltung finden Sie auf unserer Homepage https://www.psychoanalyse-jena.de/ und auf unserer Facebook-Seite https://de-de.facebook.com/ippj.jena/

 

Es würde uns sehr freuen, wenn wir Sie zu unserer Veranstaltung begrüßen können. Bitte leiten Sie diese Einladung weiter, wenn Sie Interessenten kennen.

Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen,

 

Dr. Uwe Wutzler

für das IPPJ